No Angel veröffentlicht Lebensbeichte

Flucht nach vorn: Der kürzlich verurteilte "No Angels"-Star hat eine Biografie herausgebracht - "Alles wird gut" zeichnet den Weg eines Drogen-Junkies zum Popstar.


"No Angels"-Star Nadja Benaissa (28) hat nun eine Biografie herausgebracht, die ihren Weg vom Drogen-Junkie zum Popstar ohne große Rührseligkeiten nachzeichnet. Zwar hat die Sängerin weder auf dem Strich noch im Bordell gearbeitet, aber sie gesteht: "Aber Prostitution: Wo fängt das an und wo hört das auf? Ganz freisprechen kann ich mich nicht, denn ich bin schon mal für Drogen mit jemandem ins Bett gegangen." Am 26. August 2010 wurde die Sängerin zu zwei Jahren Haft auf Bewährung und 300 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Nadja Benaissa wird auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse im Oktober ihre Biografie signieren.
(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?