© EPA/CLEMENS BILAN

Stars
02/29/2020

Nicht so "supergeil": Friedrich Liechtenstein bekam Clubverbot

Weil sie ihn auf Partys nicht sehen wollte, verbot seine Tochter ihm, auszugehen.

Der Unterhaltungskünstler Friedrich Liechtenstein (64, "Supergeil") ist von seiner Tochter davon abgehalten worden, in Clubs wie das Berliner "Berghain" zu gehen - weil sie selbst hingehen wollte. "Meine jüngste Tochter Henriette ist mit vielleicht 26, 27 Jahren oft in Clubs wie das 'Berghain' gegangen", sagte Liechtenstein.

Er habe dann nicht mehr hingedurft, "weil sie keinen Bock hatte, mich dort zu sehen", erzählte der Künstler am Rande der Actors Night am Freitagabend in Berlin. Jetzt sei sie 32 und gehe nicht mehr ins "Berghain". Er selbst sei früher oft da gewesen und fände es gut: "Man kann Sonntagmittag zum Beispiel in die Panorama-Bar gehen und auch ohne Drogen Spaß haben".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.