Stars
01.12.2016

Nach Affären: Gerard Butler ist wieder zu haben

.Der Schotte und Hollywod-Liebeling ist wieder solo unterwegs.

Im Mai 2014 lernte Hollywood-Feschak Gerald Butler die Innenarchitektin aus Malibu, Megan Brown, kennen. Damals hieß es, dass sie dem gebürtigen Schotten sogar das Leben gerettet habe, weil sie ihn von den Schmerzmitteln wegbrachte.

Jetzt ist aber die Beziehung laut Page Six schon wieder Geschichte – der 47-Jährige soll nämlich ein Fremdgänger sein, so ein Insider. "Die Frauen werfen sich ihm nur so an den Hals."