© Deleted - 3982646

Stars
12/09/2019

Michelle Obama und Julia Roberts trafen Schülerinnen in Vietnam

Die beiden setzten sich gemeinsam für Bildung und Frauenrechte ein.

Die ehemalige First Lady der USA, Michelle Obama (55), hat gemeinsam mit Schauspielerin Julia Roberts (52) eine Schule im Süden Vietnams besucht. Mit weiteren bekannten Vertreterinnen der Obama-Stiftung sprachen sie am Montag (Ortszeit) etwa 40 Kilometer südlich von Ho-Chi-Minh-Stadt mit Mädchen über Bildung und Frauenrechte, wie die Zeitung VnExpress berichtete.

Obama habe die Schülerinnen umarmt, ihnen zugehört und Ratschläge gegeben, hieß es.Laut dem Bericht sei der Besuch Teil eines Programms, mit dem die Stiftung Mädchen in allen Teilen der Welt unterstützen wolle. Unter den Vertreterinnen der Stiftung waren den Angaben zufolge auch Jenna Bush Hager, die Tochter des ehemaligen US-Präsidenten George W. Bush, und Schauspielerinnen aus den USA und Vietnam. Im Anschluss wollte die Gruppe demnach weiter nach Malaysia reisen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.