© REUTERS/MARIO ANZUONI

Stars

Mark Wahlberg und seine 400.000 Dollar-Quarantäne

Sein zweiwöchiger Australien-Aufenthalt soll den Schauspieler fast eine halbe Million US-Dollar kosten.

12/15/2020, 05:00 AM

Es gibt Quarantäne - und dann gibt es noch Quarantäne im Stil von Hollywoodstar Mark Wahlberg. Der "Ted"-Star befindet sich derzeit in Australien, um einen Werbespot für das Unternehmen Ladbrokes zu drehen. Doch anstatt seine von der Regierung vorgeschriebene Quarantäne in einem Hotel durchzuführen, soll sich Wahlberg laut Page Six eine Genehmigung dafür geholt haben, sich zusammen mit seiner Crew auf einem Luxus-Retreat außerhalb des australischen bei Promis angesagten Badeortes Byron Bay zu isolieren.

Mark Wahlberg besteht auf Quarantäne in Luxus-Retreat

Der Aufenthalt in dem namentlich nicht genannten Luxus-Ressort soll kein Schnäppchen sein. Die Isolation soll den Schauspieler bzw. seine Produktionsfirma in Summe 400.000 US-Dollar (rund 328.663 Euro) kosten.

Für eine Nacht in dem Luxus-Retreat alleine soll man bereits 2.500 US-Dollar hinblättern müssen. Zusätzlich soll ein Sicherheitsteam damit beschäftigt sein, rund um die Uhr Wahlbergs Sicherheit zu garantieren aber auch dafür zu sorgen, dass der Star dem Quarantäneprotokoll folgt, berichtet auch die Daily Mail. Ein privaten Krankenwagen soll in Bereitschaft stehen.

Nach seiner Quarantäne wird Wahlberg den Werbespot in Sydney drehen, bevor er zu seiner Frau und seinen Kindern nach Beverly Hills zurückkehrt, heißt es. Aber obwohl er nur zwei Wochen in Australien sein wird ist, bestand der frühere Sänger darauf, seine eigenen Fitnessgeräte aus den USA mitzubringen. In Summe soll der Rückzug mit allen Extras fast eine halbe Million Dollar kosten.

 

 
 
ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Mark Wahlberg und seine 400.000 Dollar-Quarantäne | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat