Stars
17.05.2017

Überraschend schlicht: Adelshochzeit in Luxemburg

Prinzessin Marie-Gabrielle von Naussau hat ihren Langzeitfreund Antonius Willms geheiratet.

Nicht nur Pippa Middleton traut sich im Wonnemonat Mai: Voller Stolz verkündete jetzt auch das Königshaus von Luxemburg die Hochzeit von Prinzessin Marie-Gabrielle von und ihrem Freund Antonius Willms.

Royales Jawort in Luxemburg

Seit fünf Jahren ist die Nichte von Großherzog Henri von Luxemburg schon mit dem Sohn des Finanz-Unternehmers Hayo Wilms und der Gräfin Maria Theresia von Goës zusammen.

Am Montag, dem 15. Mai, hat sich das Paar im Rahmen einer standesamtlichen Zeremonie im Luxemburger Rathaus getraut.

Prinzessin Marie-Gabrielle, die ihrem Antonius in einem cremefarbenen, hochgeschlossenen Kleid das Jawort gab, ist das älteste Kind und die einzige Tochter von Prinz Jean und seiner ehemaligen Frau Hélène Vestur.

Antonius Willms wurde in Atlanta geboren. Seit mehreren Jahren leben Antonius und seine Familie in Luxemburg. Das frischvermählte Paar selbst lebt derzeit in Deutschland.