© Heidi Klum/Instagram (Screenshot)

Stars
07/31/2020

Mal-Session im Bikini: Heidi Klum passiert teures Missgeschick

Bei ihrem neuen Hobby, dem Malen, scheint Heidi Klum voll aufzugehen. Und für das perfekte Kunstwerk bringt sie auch gerne ein Opfer.

von Elisabeth Spitzer

Seit einiger Zeit hat GNTM-Chefin Heidi Klum ein neues Hobby. Die 47-Jährige hat im Zuge der Corona-Pandemie begonnen, sich die Zeit daheim mit dem Malen von Bildern zu vertreiben.

Künstlerin Heidi passiert teures "Mal-heur"

Auch ihren Ehemann Tom Kaulitz und ihre vier Kinder konnte das Model fürs Kunstschaffen begeistern. Auf Instagram hat Klum bereits mehrere Videos und Fotos veröffentlicht von den Bildern, die in Zusammenarbeit mit dem Rest der Familie entstanden ist.

Beim Malen scheint Heidi Klum jedenfalls voll aufzugehen. Gerade erst hat sie erneut Fotos auf Instagram gepostet, die sie mit einem Pinsel in der Hand, umgeben von Farben, beim kreativen Werkeln zeigen. Einen Malerkittel braucht sie dabei aber nicht. Mit Sonnenhut und Bikini trotzt Heidi den hohen Temperaturen in Los Angeles.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Kann nicht aufhören zu malen", schrieb sie zu den neuen Fotos, die sie in ihrem improvisierten Atelier zu Hause zeigen. Dabei scheint die GNTM-Jurorin richtig in Trance zu geraten.

Dass sie beim Malen nämlich ihr Smartphone angekleckert hat, hat Klum nämlich offenbar erst nachträglich gemerkt. Das teure Malheur nimmt sie aber mit Humor. "Woopsy", schrieb sie zu einem weiteren Bild, das den ruinierten Bildschirm ihres Handys zeigt.

Vielleicht geht die Farbe ja wieder runter. Und selbst wenn nicht, die Freude am Malen scheint Heidi totz Handy-Patzer nicht vergangen zu sein.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.