Abgekühlte Beziehung: Margrethe und Prinz Henrik.

© APA/EPA/STR

Dänemark
06/23/2016

Margrethe: Droht eine königliche Scheidung?

Bei Königin Margrethe und Prinz Henrik soll der Haussegen mehr als schief hängen.

Was ist los im Staate Dänemark? Gerüchte um eine mögliche Scheidung bei Margrethe von Dänemark und ihrem Prinzen Henrik werden immer lauter.

Auch die seriöseren Zeitungen des Landes – wie das Ekstra Bladet – berichten bereits davon. Ausschlaggebend dafür war, dass der Hof kürzlich bekannt gab, die 76-jährige Monarchin und ihr 82-jähriger Ehemann würden ihre goldene Hochzeit im kommenden Jahr nicht öffentlich feiern.

Beide feiern alleine

Überdies hat man den Prinzen etwa seit dem Jahreswechsel so gut wie nie mehr an der Seite seiner Königin gesehen. Auch die Feierlichkeiten zu ihrem 75. Geburtstag schwänzte er im vergangenen Jahr. Seinen 82. Geburtstag feierte Prinz Henrik am 11. Juni ebenfalls ohne seine Familie in Südfrankreich.

Ein Journalist wagte die heikle Frage bezüglich einer formellen Scheidung und erfuhr von der Monarchin: "Nein, bewahre mich!"

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.