Stars
06.12.2018

Wer in Hollywood für die meisten Kinoflops sorgt

Filme mit Jessica Alba führen die Liste der größten Kinoflops der letzten 20 Jahre an. Wer sonst noch für schlechte Kritiken sorgt.

Die größten Kinoflops

1/12

Ihr Öko-Unternehmen "The Honest Company" ist inzwischen schon über eine Milliarde Dollar wert. Als Schauspielerin ist Jessica Alba aber weniger erfolgreich. Ganz im Gegenteil. Laut einer Analyse von "GoCompare.com" führt sie die Liste der schlechtesten Filme der vergangenen 20 Jahre an.

Wie die Webseite The Warp berichtet, habe Alba bisher nur für einer ihrer Filme positive Kritiken bekommen: Die Comicverfilmung "Sin City". Die restlichen Filme der Schauspielerin wie "Fantastic Four" oder "Der Glücksbringer" wurden allesamt von den Kritikern verrissen.

Auch Jessica Biel ist anscheinend ein Flop-Garant. Der ehemalige "Himmlische Familie"-Star konnte zwar zuletzt in der Thriller-Serie "The Sinner“ überzeugen. Biels Filme locken aber offenbar keine Zuschauer hinter dem Ofen hervor. Die Frau von Justin Timberlake landete auf Platz zwei der wenig schmeichelhaften Liste.

Auf Platz drei im Ranking der größten Kinoflops der vergangenen zwanzig Jahre befindet sich US-Schauspielerin Heather Graham, die mit Filmen wie "Scream 4" das Publikum verschreckte.

Kathy Bates

Garanten für schlechte Kritiken sind offenbar auch die australische Schauspielerin Radha Mitchell (Platz 4) und Kathy Bates (Bild), die trotz eines Oscars für "Misery" und zwei Oscarnomierungen ("About Schmidt", "Primary Colors") Platz 5 belegt.

Außerdem unter den Top 10 der Schauspielerinnen mit den meisten Kinoflops: Ashley Judd (Platz 6), Kate Hudson (Bild, Platz 7), Amanda Seyfried (Platz 8), Dakota Fanning (Platz 9) und Salma Hayek (Platz 10).

Bei den Männern führt "Death Wish"-Star Mike Epps die Anti-Liste an.

Komiker Kevin Pollak ( "Die üblichen Verdächtigen", "End of Days") sorgt ebenfalls regelmäßig für schlechte Rezensionen und belegt Platz 2.

Auf Platz drei befindet sich US-Schauspieler Josh Duhamel.

Überraschend: Der 2014 verstorbene Schauspieler Robin Williams konnte auch nicht mit all seinen Filmen überzeugen. Er belegt Platz 4 der Flop-Liste.

Komödiendarsteller Adam Sandler hat seine Zuschauer ebenfalls schon oft enttäuscht. Er befindet sich im Ranking der schlechtesten Filme auf Platz 6.

Außerdem unter den Top 10: John Travolta (Bild, Platz 7), Stephen Dorff (Platz 8), Neal McDonough (Platz 9) und Christopher McDonald (Platz 10).