© rts

Polizeieinsatz
12/06/2015

Jermaine Jackson von Ehefrau verprügelt

Der Bruder von Jacko hat die Polizei wegen häuslicher Gewalt gerufen.

Jermaine Jacksons Frau wurde wegen häuslicher Gewalt verhaftet. Halima Rashid, mit der der Sänger seit 2004 verheiratet ist, hat ihren Ehemann verprügelt. Die dritte Ehefrau des Bruders von Michael Jackson musste insgesamt fünf Stunden hinter Gittern verbringen und kam für eine Kaution von umgerechnet 47.000 Euro wieder frei.

Ein Streit zwischen der 38-Jährigen und Jackson soll, laut Berichten der Webseite 'TMZ', derart eskaliert sein, dass die Afghanin dem 60-Jährigen unter anderem in den Fuss biss. Daraufhin rief das ehemalige 'The Jackson Five'-Mitglied die Polizei zu ihrer Villa in den Woodland Hills in Los Angeles.

Was der Auslöser für den Zoff zwischen dem Paar war, ist bisher unklar. Die beiden lernten sich im Jänner 2004 in einem 'Starbucks' kennen und heirateten acht Monate später.

Das Paar hat keine gemeinsamen Kinder. Der Amerikaner hat jedoch schon vier Kinder aus seiner ersten Ehe mit Hazel Gordy, der Tochter des Musikproduzenten Berry Gordy. Außerdem hat er zwei Kinder mit seiner Exfreundin Margret Maldonado und drei Kinder mit seiner zweiten Ehefrau Alejandra Genevieve Oiaza.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.