Jennifer Aniston und die Babygerüchte

Hollywoods Verlassene Nummer 1 wird mindestens ein Mal im Jahr mit Babygerüchten konfrontiert, bisher erwiesen sie sich als falsch. Aber nun könnten sie tatsächlich stimmen.

Jennifer Aniston (42) schwanger? Vielleicht. In den letzten Jahren gab es um die Schauspielerin immer wieder Baby- oder Hochzeitsgerüchte, die sich als falsch erwiesen. Doch dieses Mal könnten sie tatsächlich stimmen, denn seit sie mit ihrem neuen Freund Justin Theroux zusammen ist, läuft die Romanze im Zeitraffer. Im Herbst lernte Aniston den 40-Jährigen bei den Dreharbeiten zu "Wanderlust" kennen, damals war Theroux jedoch noch liiert. Erst im Juni 2011 zeigten sich die beiden offiziell als Paar. Doch dafür, dass sie nun schon ein Baby bekommen könnten, sprechen mehrere Indizien: 

Während ihres Liebesurlaubs auf Hawaii, wurde die Schauspielerin mit weiten Tops und nicht in ihrer üblichen figurbetonten Kleidung gesehen. Außerdem soll sie sich laut Augenzeugen gedankenverloren über den Bauch gestrichen haben. Am Flughafen, wo sie am ehesten mit Paparazzi rechnen konnte, hielt sich Aniston eine große Tasche vor den Bauch. Doch das bislang auffälligste: Aniston befindet sich im Urlaub, auf einer Insel und wurde noch nicht im Bikini fotografiert. Bisher gab es immer Urlaubsfotos der Schauspielerin am Strand, doch dieses Mal blieben sie aus. Zugegeben, vielleicht sind das nur Zufälle, doch es sieht ein wenig verdächtig aus. Die Schauspielerin ist schon lange auf der Suche nach dem richtigen Mann. Nach Beziehungen mit Vince Vaughn und John Mayer scheint Theroux aber der erste zu sein, mit dem sie über Hochzeit und Kinder redet. Wichtigster Punkt: Er scheint beides zu wollen. Der Familienplanung würde derzeit auch nichts im Wege stehen, denn Aniston hat für die nächste Zeit keine Projekte geplant. Sie will sich laut usmagazine.com ein Jahr Auszeit nehmen - perfekt um ein Baby zu bekommen. Auch, dass die beiden nach nur zwei Monaten Beziehung auf Haussuche sind, spricht für den Wunsch nach einer Familie. Außerdem ist das Paar seit Beginn ihrer Beziehung unzertrennlich. Theroux begleitete die Schauspielerin zu ihrer Ehrung am Walk of Fame und auch sonst scheint er nicht mehr von ihrer Seite zu weichen. Er stellte sie auch schon seiner Familie vor. Mit seinem Bruder soll sich Aniston sehr gut verstanden haben. Genauso auf Anistons Seite: Sie soll ihren neuen Freund bereits ihrem Vater John vorgestellt haben. Auch in diesem Fall soll die Chemie gestimmt haben. Jedenfalls wäre es der Schauspielerin zu wünschen, dass sie nun endlich ihr Glück gefunden hat. Denn immer wieder muss sie sich auch noch nach sechs Jahren Trennung von Ex-Mann Brad Pitt Vergleiche mit seiner neuen Lebensgefährtin Angelina Jolie gefallen lassen.
(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?