In "Beverly Hills 90210" gab er den kreuzbraven Brandon Walsh, privat machte Jason Priestley am Zenit seiner Karriere dagegen mit Drogen und Alkoholgeschichten von sich Reden. In letzter Zeit wurde es still um den 44-Jährigen. Eine Autobiografie soll Abhilfe schaffen.

© dapd

Buch-Biografie
05/07/2014

Jason Priestley rechnet mit Kollegen ab

In der neuen Biografie von "Beverly Hills 90210"-Star Jason Priestley kommen nicht alle Kollegen gut weg.

In "Beverly Hills 90210" gab er den kreuzbraven Brandon Walsh, privat machte Jason Priestley am Zenit seiner Karriere dagegen mit Drogen und Alkoholgeschichten von sich Reden. In letzter Zeit wurde es still um den 44-Jährigen. Eine Autobiografie soll Abhilfe schaffen.

Priestley soll für sein Buch eine Millionengage erhalten haben, in dem er auch gar nicht Nettes über seine  "Beverly Hills"-Kollegen berichtet und von seinem WG-Kollegen Brad Pitt erzählt.

Shannen Doherty Vor allem Shannen Doherty kommt gar nicht gut weg, wie US Weekly aus dem Buch zitiert. Sie soll sich wie eine kratzbürstige Diva am Set der Serie verhalten haben, immer habe sie etwas auszusetzen gehabt, auch als es für PR-Termine auf Reisen ging.

"Ich konnte kaum glauben, was ihre ersten Worte waren, kurz nachdem wir das Flugzeug betreten hatten. Ihr Hintern war noch nicht einmal auf ihrem Sitz, da fuhr sie bereits den PR-Manager an: 'Ist das dein Ernst, du hast wirklich ein normales Auto bestellt, um mich vom Flughafen abzuholen statt einer Limo?'"

"Sie zickte über das Essen an Bord, die Temperatur in der Kabine und alles andere", so Film-Bruder Priestley.

Tori Spelling Nicht so toll fand er auch eine Aktion von Kollegin Tori Spelling, wonach diese die Hochzeitseinladung von ihm und seiner Frau Naomi um fünf Dollar verscherbelte - zu sehen im Lokalsender von Los Angeles.

Spelling und ihr Mann bekommen in Jason Priestleys Buch auch sonst noch ihr Fett weg.

Brad Pitt Auch über seinen WG-Freund Brad Pitt schreibt Priestley. 1987 zog er zu dem damals unbekannten Schauspieler und einem weiteren WG-Kollegen.

Pitt und Priestley hatten des Öfteren die Wette am laufen, wer es länger ohne Dusche und Rasierer aushalten würde. Nur wenn ein Casting anstand wurde die Wette aufgehoben. "Brad hat immer gewonnen".

Mick Jagger Weiters im Buch zu lesen: Mit Mick Jagger hat er sich einen Joint geteilt.  

Bradley Cooper Bradley Cooper riet ihm bei einem gemeinsamen Filmdreh vor einigen Jahren, seiner Freundin einen Antrag zu machen, wenn Priestley sie denn liebe.

Heute sind die beiden verheiratet und haben zwei Kinder.

Mischa Barton Der "O.C California"-Star war 2004 auf dem Zenit ihrer Karriere und offenbar ziemlich hochnäsig, glaubt man Priestley. Beide wurden von Presse-Leuten in ein Taxi gesteckt, worauf sich Barton beschwerte.

"Müssen wir wirklich mit dem in einem Taxi fahren", ätzte Mischa ihre Mutter an. "Ich höre dich, zu deiner Information", entgegnete Priestley. Barton verdrehte die Augen und sprach kein Wort mehr mit dem 2004 eher strauchelnden Schauspieler.

Seit  6. Mai ist die Biografie von Jason Priestley im Handel, für die er angeblich sogar einen zweistelligen Millionenbetrag erhalten haben soll.

Neben seiner Autorentätigkeit ist der Schauspieler seit 2010 in der schwarzhumorigen Sitcom "Call Me Fitz" zu sehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.