© photopress.at

Wartet auf Tochter
07/04/2017

Heidis Ferien: Kleiner Snack im Big Apple

Heidi Klum ist mit ihren Kindern nach New York übersiedelt.

Mit ihrer Familie verbringt Heid Klum immer wieder einige Wochen in New York. Vor allem wenn die Kinder Schulferien haben, zieht es die Moderatorin hierher. Jetzt machte die cool gestylte Vierfach-Mama im löchrigem Shirt, mit viel Schmuck und in Sandalen den Big Apple unsicher, um ihre Tochter Lou abzuholen.

In Manhattan spazierte Heidi mit einer Nektarine in der Hand Richtung Bushaltestelle, um ihre kleine Tochter Lou vom Sommercamp abzuholen.

Die Wartezeit überbrückte sie mit ihrem mitgebrachten Snack, danach trug sie Lous Rucksack in die Wohnung, die sich riesig freute ihre Mama wiederzusehen.

Weitere Bilder:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.