Liam Cunningham und der syrische Flüchtling supporter Hussam Alheraky.

© REUTERS/REUTERS TV

Wiedersehen
10/12/2016

"Game of Thrones"-Star besucht Flüchtling

Liam Cunningham reiste zum Treffen mit 16-Jährigem nach Stuttgart.

Vom Filmset der TV-Hit-Serie "Game of Thrones" ist Liam Cunningham nach Stuttgart gekommen, um einen besonderen Freund zu überraschen: Hussam Al-Heraki, der mit seiner Familie aus Syrien geflohen ist. "Ich wollte ihn persönlich in Europa willkommen heißen", sagte Cunningham bei dem Treffen am Mittwoch.

Cunningham besucht jungen Flüchtling

Der Schauspieler hatte den 16 Jahre alten Burschen kennengelernt, als er mit der Hilfsorganisation World Vision ein Flüchtlingscamp in Jordanien besuchte. Über WhatsApp und Skype blieben sie seitdem in Kontakt. Seit kurzem lebt Hussam nun in Stuttgart.

"Er hatte zwar geschrieben, dass wir uns bald wiedersehen, aber als er gestern plötzlich hinter mir stand, war ich kurz sprachlos", sagte der 16-Jährige zu der überraschenden Begegnung mit Cunningham.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.