Gagas Busen goes wild

Gaga hier, Busen da! Statt eines schönen Dekolletés präsentierte Lady Gaga gleich den ganzen Busen. Aber sie ist nicht alleine, auch andere Stars lenken derzeit die Aufmerksamkeit auf ihre Oberweite.

Busen zeigen scheint dieser Tage "in". Aber nicht nur das übliche Dekolleté, sondern am Besten gleich die ganze Brust. Fallbeispiel eins ist natürlich die ausgeflippteste Frau des Showbiz: Lady Gaga. Bei den CFDA Fashion Awards zeigte die schrille Lady etwas mehr als bei ihren sonstigen Auftritten. Der Arm ging hoch, der Busen auch, das Kleid nicht. Absicht, oder nicht? Wir unterstellen es ihr einfach. Was zunächst noch ganz harmlos im sexy Abendkleid begann, als sich die 25-Jährige ihren Award als "Fashion-Ikone" in N. Y. abholte, änderte sich bald. Die Lady beugte sich vor und voilà: der Busen war da. Ein Versehen? Kennt man Gagas freizügige Kostüme, darf eine misslungene Passform des Kleides ausgeschlossen werden. Doch Lady Gaga ist jüngst nicht die einzige Prominente, die ihre Brüste gekonnt in Szene setzt. Auch Carmen Electra, ehemals freizügige "Baywatch"-Rettungsschwimmerin, präsentierte am Sonntag ihre kosmetisch geformten Brüste in einem Stripclub. Nachdem sich Electra auch schon für den Playboy 1996 nackt auszog, kann ihr Auftritt im Pussycat Dolls Burlesque Saloon in Las Vegas als "fast dezent" eingeordnet werden. Sie strippte zwar nicht, doch zeigt "Natürlich Blond"-Reality-Sternchen Daniela Katzenberger auch gerne her, was sie hat. Wir meinen: Nur eine Frage der Zeit, bis da auch etwas rutscht. Bei den MTV Movie Awards präsentierten einige Stars nicht nur die Preise, sondern auch einen schönen Ausschnitt. Eine davon war Twilight-Star Elizabeth Reaser (Mitte).

Im Bild: "Twilight"-Co-Stars Nikki Reed, Elizabeth Reaser und Jackson Rathbone. Bei uns noch nicht bekannt, aber das könnte sich ändern, ein schönes Dekolleté ist ja manchmal der beste PR-Agent: Schauspielerin Amber Lancaster ("Entourage", "Days of our Lives"). Nein, das ist nicht Rihanna in blond, sondern eine Musikkollegin: Rapperin Lil Mama.
(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?