Der ganze Clan in Balmain-Outfits

© REUTERS/ANDREW KELLY

Auffallen um jeden Preis
02/12/2016

Extrem-Auftritt: Die Kardashians & Kanye in NY

Kim ist platinblond und hat sich mit der gesamten Familie für Kanye Wests Fashion Show kostümiert.

Auffallen um jeden Preis - diesem Motto gehen die Kardashian offenbar nach wie vor nach. Zur Fashion Show von Kim Kardashians Göttergatte Kanye West tanzte der gesamte Familienclan an.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Trashig

Für die Yeezy Schau hat sich die ganze Brut "kostümiert" und ihre Outfits aufeinander abgestimmt. Bodenlange Fake-Pelze in Rosa und Weiß, Glitzertops und zerrissene Minikleidchen ließen die Kardashians so möchtegern-glamourös aussehen wie zu ihren Karriereanfängen.

Dafür hatte Balmain gesorgt. Von Chefdesigner Olivier Rousteing orderte West eigens angefertigte Kleider für die Familie, inklusive Caitlyn Jenner.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Plötzlich Blond: mit Perücke?

Kim präsentierte sich überraschend mit platinblonder Haarpracht - am Tag zuvor war sie noch mit schwarzen Cornrows (geflochtene Zöpfe am Haaransatz) auf der Fashion Week zugegen gewesen.

Viele vermuten daher eine Perücke, mit der sie Khaleesi aus "Game of Thrones" Konkurrenz macht.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

14 Kilo sind weg

In New York hatte sie ihre ersten offiziellen Auftritte nach der Geburt von Sohn Saint vor fünf Wochen. 14 Kilo hat sie seither abgenommen, der Reality-Star trainiert täglich, um schnellstmöglich wieder alle Schwangerschaftskilos zu verlieren.

Ein neues Naserl hat sich Kim in diesen Wochen auch gleich zugelegt.

Lamar Odoms erster Auftritt

Im Schlepptau hatte Khloe Kardashian auch ihren Ex-Freund Lamar Odom. Nach seinem fatalen Drogen-Absturz in Las Vegas zeigte er sich nach Monaten im Krankenhaus nun zum ersten Mal gutgelaunt in der Öffentlichkeit.

Kanye West mit toter Mutter

Und auch der Gastgeber, Kanye West, sorgte mit seinem Outfit für Aufmerksamkeit. Sein neues T-Shirt, das an ein billiges Markt-Leiberl aus den Neunziger Jahren erinnert, zeigt seine verstorbene Mutter und das Konterfei von Kims totem Vater Robert Kardashian. Fans gieren schon jetzt nach dem Hommage-Shirt, das um 40 Dollar zu haben ist.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Beleidigt Taylor Swift

Seinen neuesten Song "Famous" hat West übrignes auch gleich auf der Fashion Show abgespielt - und in einer Rap-Zeile erneut Taylor Swift beleidigt. "Made that bitch [Taylor] famous", singt der Rapper. Swift aber auch andere Promis wie Gigi Hadid, die Gast der Modeschau war, reagierten genervt auf den Diss.

Ach ja, und die Modenschau? Die wurde durch das Staraufgebot (Melanie Griffith, Gigi Hadid, Karlie Kloss) und die Extrem-Inszenierung der Kardashians zur Nebensache ...

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.