Stars
23.05.2018

Erstes Foto von 4. Baldwin-Baby: Name von Beckhams geklaut?

Alec und Hilaria Baldwin ließen sich bei der Namensgebung für ihren jüngsten Sohn anscheindend vom Beckham-Clan inspirieren.

Nach der Geburt ihres vierten Kindes haben Alec (60) und Hiliaria Baldwin (34) das erste Babyfoto von ihrem jüngsten Familienzuwachs veröffentlicht - und dabei auch den Namen ihres Sohnes bekannt gegeben. Der US-Schauspieler und seine Frau Hilaria (34) haben ihren kleinen Sohn Romeo genannt.

Gestatten: Romeo Alejandro David Beckham - ähm Baldwin

"Wir sind glücklich darüber, euch Romeo Alejandro David Baldwin vorzustellen", schrieb Hilaria am Montag auf Instagram zu einem Foto des Babys, das am Donnerstag zur Welt gekommen war.

Ob sich die Yoga-Trainerin und der Hollywoodstar bei der Namensgebung von den Beckhams inspirieren ließen? Immerhin kommen mit Romeo und David gleich zwei Namen aus der britischen Promi-Familie vor: Romeo heißt der 15-jährige Sohn von Victoria und David Beckham - der mit dem dritten Vornamen des Baldwin-Babys ebenfalls gewürdigt wird.

Unmittelbar nach der Geburt hatte Hilaria Baldwin zudem ein Foto von ihrem After-Baby-Body gepostet. "Ich will euch zeigen, dass es normal ist, nicht sofort wieder den gleichen Körper zu haben wie vor der Geburt. Wir sind alle unterschiedlich gebaut, aber mit der richtigen Pflege können wir uns alle wohlfühlen", hatte die vierfache Mutter dazu geschrieben. "Wir müssen uns einfach Zeit nehmen und Geduld haben."

Es ist das vierte gemeinsamen Kind des seit 2012 verheirateten Paares. Tochter Carmen Gabriela ist vier Jahre alt, 2015 kam Rafael Thomas zur Welt, im September 2016 folgte Leonardo Angel Charles. Baldwins älteste Tochter, das Model Ireland Baldwin (22), stammt aus seiner Ehe mit der Schauspielerin Kim Basinger.