Stars 18.01.2013

Elefant und Lama für die Queen

Queen Elizabeth ist die älteste Vertreterin. Sie rangiert mit 87 Jahren auf Platz 40. © Bild: Reuters/POOL

Unter den Präsenten für ihr Thronjubiläum sind auch 78 Porträts und 436 Bücher.

Die britische Königin Elizabeth II. hat zu ihrem 60. Thronjubiläum auch einen Elefanten und ein Lama geschenkt bekommen. Die Tiere hält sie zwar nicht im Schlossgarten, hat für sie aber eine Patenschaft übernommen. Fast ein Jahr nach dem Jubiläum veröffentlichte der Palast am Donnerstag eine Liste mit den Präsenten, mit denen die Queen in ihrem Jubiläumsjahr 2012 beschenkt wurde. Mit dabei sind auch ein gestrickter Teewärmer in der Form der Königin mit ihren Lieblingshunden, den Corgis.

Was die 86-jährige Queen mit den Geschenken anfangen wird, wurde nicht verraten. Darunter waren außerdem 78 Porträts der Queen, 436 Bücher, 235 CDs und DVDs und neun Puzzles - ein Hobby der Königin. Nicht auf der offiziellen Liste ist das Geschenk von einer kleinen Brauerei in Düsseldorf. Die hatte der Königin ein Fass Altbier geschenkt, auf dem sie als Fuchs mit einem Königspudel neben ihr abgebildet ist.

Ungarische Würstchen

Der Palast veröffentlicht jedes Jahr eine Liste der offiziellen Geschenke, die die königliche Familie über das Jahr bei unterschiedlichen Besuchen und Terminen erhalten hat. Der Ehemann der Monarchin, Prinz Philip (91), erhielt unter anderem Bier und eine Salatschüssel aus Ahorn. Die Frau vom jüngsten Sohn der Queen, Sophie von Wessex, durfte sich an ungarischen Würstchen erfreuen.

Am 6. Februar 2012 hatte die Queen ihr 60. Thronjubiläum begangen. Sie feierte fast das ganze Jahr bei Reisen durch ihr Land und mehreren Veranstaltungen.

Erstellt am 18.01.2013