Die "Puppi" ist des Pudels Kern

Die ewige Mariandl feierte im March­felderhof ihren 85er und verriet, warum sie einst auf Hollywood pfiff.

Andy Lee Lang, Domino Blue und Gary Lux Andy Lee Lang, Waltraud Haas Gary Lux mit Ulli Baer Markus Strahl, Frau und Birgit Sarata Ihr Auftritt, bitte: Die große Waltraut Haas fuhr mit der Stretchlimo zu ihrem Geburtstagsfest im Marchfelderhof vor
RGE-Press/EckharterWaltraud Haas18.06.2012, Deutsch Wagram, Marchfelderhof, Geburtstagsfeier Foto: RGE-Press/Eckharter Einzig noch lebender Film-Partner: Die Hasi mit Albert Rueprecht und dem „Goldenen Hans Moser“, ein Geschenk

Show-Time in Deutsch-Wagram. Wie ein junges "Pupperl" schwang sich das juvenile Geburtstagskind aus der Stretchlimo. Nach dem vor fünf Jahren eigens für sie komponierten "Mariandl-Marsch" – "was, den habt ihr auch schon zu meinem 80er gespielt?" – tauchte die heimische Schauspielgröße ins Ambiente des Marchfelderhofs ein.

 

 

 

RGE-Press/EckharterChrista Mayrhofer-Dukor, Jürgen Wilke18.06.2012, Deutsch Wagram, Marchfelderhof, Geburtstagsfeier Foto: RGE-Press/Eckharter Gratulanten: Christa Mayrhofer-Dukor, Jürgen Wilke

Spalier stand auch ihre gute Freundin Birgit Sarata , die verriet, dass die Männer einst bei ihr Schlange gestanden sind: "Ich sage nur, halb Hollywood lag ihr zu Füßen. Natürlich alles lange, bevor sie ihren Erwin geheiratet hat." Ein Verehrer war Tyrone Power, den sie in Wien kennenlernte. Waltraut Haas : "Ich würd’ sagen, wir hatten einen Flirt. Tyrone wollte mich nach Hollywood holen. Er sollte den Kaiser Maximilian spielen, ich dessen Frau. Doch dann hatte er ja 1958 beim Dreh zu ‚Salomon und die Königin von Saba" mit Gina Lollobrigida diesen fürchterlichen Unfall am Set, und dann war er tot." Power, übrigens der Vater von Romina Power , erlitt damals während einer Fechtszene einen tödlichen Herzinfarkt.

RGE-Press/EckharterWaltraud Haas18.06.2012, Deutsch Wagram, Marchfelderhof, Geburtstagsfeier Foto: RGE-Press/Eckharter Dirigiert: Waltraud Haas

Auch der zweite Versuch von "Österreichs Antwort auf Doris Day " scheiterte, so Haas: "Damals waren Stupsnasen so in, ich wollte mich aber partout nicht unter’s Messer legen und hab’ g’sagt, da bleib ich lieber, wo ich bin. Und dann ist die Sophia Loren großgeworden, die hatte genau die richtige Nase."

RGE-Press/EckharterWaltraud Haas, Lotte Tobisch18.06.2012, Deutsch Wagram, Marchfelderhof, Geburtstagsfeier Foto: RGE-Press/Eckharter Gemeinsam 171 Jahre: Waltraut mit Lotte Tobisch (86)

Die "Hasi" hatte dennoch den richtigen Riecher. Leider ist keiner ihrer großen Filmpartner wie Peter Alexander, Gunther Philipp oder Hans Moser mehr am Leben. Als Einziger stellte sich Albert Rueprecht als Gratulant ein (spielte mit ihr ’54 in "Das Licht der Liebe" und ’55 in "Das Mädchen vom Pfarrhof") . Auf die Bühne verzichtet die Jubilarin, die bereits am 9. Juni Geburtstag hatte, dennoch nicht. Ihr Sohn Marcus Strahl inszeniert ab 25. Juli bei den Wachau-Festspielen in Weißenkirchen "Das Kamel geht durch das Nadelöhr" und stellt sich tags darauf mit seinem Geburtstagsgeschenk ein: "Ein kleiner Pudel, denn ein halbes Jahr nach dem Tod meines Vaters (Erwin Strahl) ist auch der Hund gestorben, und jetzt kriegt sie wieder eine ‚Puppi"."

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?