Cheryl Fernandez-Versini hat ganz schön abgenommen.

© pps.at

Immer dünner
12/19/2015

Cheryl Fernandez-Versini schockt mit Mager-Look

Ach, du Schreck: Die britische "X Factor"-Jurorin ist nur noch ein Schatten ihrer selbst.

Was ist bloß los mit Cheryl Fernandez-Versini? Die britische "X Factor"-Jurorin nimmt immer mehr ab und sorgt mit ihrer zarten Erscheinung in England bereits seit Monaten für Schlagzeilen. Jüngste Fotos von der 32-Jährigen geben wieder Grund zur Sorge: Inzwischen macht die ehemalige "Popstars"-Gewinnerin nämlich einen alarmierend mageren Eindruck.

Cheryl Fernandez-Versini in der Magerfalle?

Nicht nur die Silhouette der TV-Moderatorin und Sängerin ist in den vergangenen Monaten dramatisch schmaler geworden. Auch Cheryls Gesicht wirkt eingefallen, die Arme und Beine erinnern an Streichhölzer.

Schon im September äußerte sich die brünette Beauty erstmals zu ihrem drastischen Gewichtsverlust, nachdem sie für ihren Mager-Look erstmals kritisiert wurde und von Fans als "ein Haufen Knochen" bezeichnet wurde.

"Keine Essstörung, sondern Stress"

Damals wehrte sich Fernandez-Versini gegen die Vorwürfe, an Magersucht zu leiden und erklärte gegenüber der Zeitung Evening Standard: "Ich bin sehr glücklich und sehr gesund. Jede Frau hat einen anderen Körper und reagiert unterschiedlich auf Stress." Fernandez-Versini: "Wenn ich hart trainiere, sehe ich aus wie eine Tennisspielerin. Wenn ich keinen Sport mache, sehe ich eben anders aus."

Ihre extrem dünne Figur sei auf keine Essstörung zurückzuführen, sondern auf ihren kürzlich verstorbenen Schwiegervater. Auch auf Instagram versucht sich Cheryl immer wieder für ihre dünne Figur zu rechntfertigen: "Mich nervt es nur noch, wenn jemand zu dünn genannt wird. Ihr wisst gar nicht, was ich durchgemacht habe", verteidigte sie sich unter anderem und gibt zu verstehen, dass es wichtigere Dinge im Leben gebe, als den "perfekten Körper":

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Seit 2014 ist Cheryl Fernandez-Versini mit dem Restaurateur Jean-Bernard Fernandez-Versini verheiratet, dessen Vater vor einigen Monaten gestorben ist. Für ihren Mager-Look muss der TV-Star allerdings weiterhin heftige Kritik einstecken. Kein Wunder aber. Immerhin sah Cheryl mit einigen Kilos auf den Hüften mehr wesentlich gesünder aus:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.