Charlene feiert alleine & zeigt Mode-Mut

Beim Weinachtsball in Monaco zeigte sich Charlene mit mutigem Make-up.

Da hat es ihr Stylist wohl etwas zu gut gemeint: Charlene präsentierte sich auf dem Weihnachtsball in Monaco mit einem ungewöhnlichen Make-up. Weihnachtlich in Rot gehalten waren nicht nur die Lippen der Fürstin geschminkt, auch der Lidschatten wurde in Rot aufgetragen. Geschmeichelt hat Charlene das mutige "Nikolaus-Make-up" nicht unbedingt. Auf einen natürlichen Look setzte aber bei dem Ball ganz offenbar ohnehin keiner. Charlene schaute ohne Fürst Albert einen Sprung auf der Weihnachtsgala vorbei. Zuvor war es schon mit der gesamten Familie auf den monegassischen Weinachtsmarkt gegangen. Dabei überraschten vor allem die schon ordentlich gewachsenen Zwillinge Gabriella und Jacques, die am Samstag ihren zweiten Geburtstag feiern. Mama Charlene wird bei dem Geburtstagsfest allerdings nicht vor Ort sein, weil sie den Dalai Lama trifft. Deshalb gab es wohl schon vorab einen Pressetermin für die Fotografen am Weihnachtsmarkt. Weitere Bilder:
(kurier / mich) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?