Gemeinsame Auftritte waren bei Albert (59) und Charlene von Monaco (39) in letzter Zeit rar geworden. Umso inniger präsentierte sich das Fürstenpaar nun bei der "Monte-Carlo Gala For The Global Ocean" in Monaco.

© APA/AFP/YANN COATSALIOU

Zärtliche Gesten
09/29/2017

Charlene & Albert: Wie echt ist diese Liebes-Show?

Fürst Albert und seine Frau boten bei einer Charity-Gala in Monaco einen ungewohnt verliebten Anblick.

Gemeinsame Auftritte waren bei Albert (59) und Charlene von Monaco (39) in letzter Zeit rar geworden. Umso inniger präsentierte sich das Fürstenpaar nun bei der "Monte-Carlo Gala For The Global Ocean" in Monaco.

Beim Posieren für die Fotografen tauschte das Paar ungewohnt verliebte Blicke und zärtliche Gesten aus.

Albert würdigte seine Frau mit Küssen auf die Wange, sie strahlte in einer schulterfreien Robe mit ihrem neuen Blondton um die Wette.

Damit hätte das Paar mal wieder bewiesen, dass in seiner Beziehung eh alles happy-peppi ist - auch wenn die filmreif inszenierte Liebes-Show doch ein bisserl gekünstelt wirkte.   

Bei dem Charity-Event, das im Monaco Garnier Opera House stattfand, wurde das Engagement von Hollywoodstar Leonardo DiCaprio in Umweltangelegenheiten gewürdigt.    

Starbesetzt war auch das Gästeaufgebot bei der Gala, die unter anderem Oscar-Preisträger Adrien Brody,...

...Michelle Hunziker...

...Robin Thicke mit seiner schwangeren Model-Freundin April Love...

...und Sängerin Nelly Furtado besuchten.

Weitere Fotos:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.