Blake Lively & Co.: Schön und perfekt gekleidet

Die US-Zeitschrift "People" wählte die "best dressed" unter den weiblichen Promis. Wichtig dabei: Jede drückt den Kleidern mit ihrer Persönlichkeit einen Stempel auf.

Jahresrückblick im September? Ja, die US-amerikanische Zeitschrift People wählte die zehn bestgekleideten weiblichen Promis. Jede bestach 2011 durch eigenen Stil und verpasste dem getragenen Kleidungsstück dadurch eine besondere Note. Als risikofreudig wählte die Zeitschrift "Gossip Girl" Blake Lively. Die Hollywood-Schönheit traut sich was, nicht nur ihre Rollen betreffend. Denn auch am roten Teppich schreckt die 24-Jährige nicht vor Farben zurück. Und das, ganz Hollywood untypisch, ohne Stylisten. Ob in diesem elfenhaften Kleid von Marchesa oder ... ... im kurzen Roten (ebenfalls Marchesa): Die Freundin von Leonardo DiCaprio wirkt kess. Glamourös: Mila Kunis

Privat kämpft die 28-Jährige gerade damit, dass pikante Fotos und SMS gehackt wurden, doch am roten Teppich wurde es bislang nicht peinlich. Bei den Oscars 2011 glänzte sie in Lavendel (Elie Saab), ... ... bei einer Filmpremiere in einem hautengen roten Kleid. Die gebürtige Russin bezaubert einfach - da vergessen wir, dass die Pose immer die gleiche ist. Die Minimalistin: Jennifer Aniston

So wenig an, immer perfekt, sexy, aber nie billig. Das gelingt den Wenigsten. Doch eine schafft es immer: Jennifer Aniston. Die 42-Jährige, bekanntlich gerade frisch verliebt in Schauspieler Justin Theroux, liebt schlichte Kleider. Bei Aniston stimmt alles. Frisur, Kleid, Schuhe - manchmal ist der ehemalige "Friends"-Star schon fast zu perfekt. Falls sich die Gerüchte um eine Schwangerschaft bestätigen sollten, müssen wir zwar auf den Anblick ihrer Traumfigur in engen Kleidern verzichten, dafür würde sie mit Sicherheit eine stilsichere Mutter sein. Die Regelbrecherin: Jennifer Lopez 

Man kann dem Multitalent (Sängerin, Schauspielerin und Jurorin) keinen Stempel aufdrücken. Die 42-Jährige wandelte sich im Laufe ihrer Karriere immer wieder und bewies am Roten Teppich oft sehr viel Mut. Die Latina zeigt sich gerne sexy, was nicht immer vorteilhaft ist, aber bewundernswert. Sie betont ihre Kurven. Und das macht la Lopez unverwechselbar. Der Neo-Single, sie trennte sich nach sieben Jahren Ehe von Marc Anthony, zeigt, dass sie auch mit 42 noch genauso heiß aussieht, wie mit 20. Die Schicke: Ginnifer Goodwin

Sie trägt, was sich andere nicht trauen. Es muss nicht immer der letzte Schrei sein, den Goodwin für einen gelungen Auftritt wählt. Sie trägt was ihr passt. Und das passt. Damit fällt die 33-Jährige auf. Das können sich viele jüngere Kolleginnen abschauen. Das gilt nicht nur für die Mode, sondern auch bei den Frisuren des "Fremd fischen"-Stars. Die neue Sexbombe: Jennifer Hudson 

Zuerst wer sie füllig, präsentierte sich aber gerne sexy. Doch dann nahm Oscarpreisträgerin Jennifer Hudson dank Weight Watchers ab. Seither zeigt sie ihre schlanken Kurven besonders gerne. Ob im Prinzessinnenkleid oder ... ... im heißen Minidress. Sie zeigt was sie hat und ist stolz drauf. Mamma Mia: Jessica Alba 

Die Zeiten in denen sich Schwangere unter riesigen Pullovern versteckten sind vorbei. Heute zeigt die werdende Mutter Bauch. Und das hat Sexappeal. Bereits während ihrer ersten Schwangerschaft war Jessica Alba perfekt gestylt und auch bei ihrer zweiten gab sie in Mama-Styling den Ton an. Ob schwarz, gold oder bunt - Alba sah immer perfekt aus. Das Vorbild: Herzogin Catherine

Auch wenn Vivenne Westwood anderer Meinung ist: Bislang machte die Jungverheiratete noch keine Fashion-Fehler. Immer perfekt dem Anlass entsprechend gekleidet ist Prinz Williams Gattin ein Vorbild. Ob mit Cowboyhut auf Hochzeitsreise, oder mit rotem Hütchen bei einem Empfang, Catherine weiß was ihr steht und trägt es auch. Die Jeanskönigin: Kate Bosworth 

Obwohl sie fleißig arbeitet ist ihr letzter großer Filmerfolg schon einige Zeit her. Das ändert sich vielleicht 2012, denn dann kommen gleich drei Filme mit dem California Girl auf den Markt. Dafür weiß Kate Bosworth was ihr steht und das sind Jeans - in jeder Form. Ob kurz und eng, Boyfriend Jeans oder Röckchen, die 28-Jährige macht überall eine gute Figur.
(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?