Die ehemalige ORF-Lottofee Karin Schranz-Klippl

© Kurier/Karin Höllwerth

Stars Austropromis
05/31/2021

Wunschtraumerfüllung statt Lottozahlen: Was Karin Klippl jetzt macht

„Du bist der Magier deines Lebens.“ Die ehemalige Lotto-Fee ist jetzt eine Wunschtraumerfüllerin

von Lisa Trompisch

Mit einem strahlenden Lächeln machte Karin Schranz-Klippl von 2003 bis 2013 die Leute glücklich – vorausgesetzt sie hatten die „sechs Richtigen“, denn 10 Jahre lang war sie die Lotto-Fee im ORF.

Der Liebe wegen ist sie dann nach Hamburg ausgewandert, denn ihrem Mann Wolfgang wurde dort ein Job angeboten. Was nicht ganz einfach für sie war, wie sie im KURIER-Talk erzählt.

Sieben Jahre später ist sie gemeinsam mit ihrer Familie wieder zurück nach Wien gezogen – mitten im ersten Lockdown hat sie ihr Leben wieder komplett umgekrempelt. Aus Heimweh, wie die Pädagogin und Fachberaterin für holistische Gesundheit (betrachtet Körper, Geist und Seele als eine Einheit) und Ernährung erzählt. Hier bietet sie jetzt auch Babymassagen an.

Das ganze Interview:

„Die Kurse heißen ,Berührung mit Respekt’– und ich gebe diese Kurse für Mamas, für Eltern, für alle, die gerne Berührung erleben wollen in einem besonderen Rahmen“, so Schranz-Klippl, die auch das Kinderbuch „Stella und die Wunschtraummuschel“ geschrieben hat.

„Ich versuche, auf positive und humorvolle Art in meiner Geschichte zu erzählen, wie man mit der Kraft guter Gedanken Ängste und Albträume loswird“, soll das Buch auch die Lust am Lesen wecken. Daraus entstand auch ihr Workbook „Wunschträumen“ (18,90 Euro), denn Schranz-Klippl ist sicher, dass jeder die Magierin, der Magier des eigenen Lebens ist.

„Es gibt positive, aber es gibt auch negative Glaubenssätze, die wir schon als Kind eingeprägt bekommen, ob wir wollen oder nicht. Und die halten uns davon ab, das Leben zu führen, dass wir wirklich wollen und unsere Ziele zu erreichen. Das kennt jeder. Es gibt eine Studie darüber, dass du bis zu deinem 18. Lebensjahr rund 200.000 Mal hörst: ,Das geht nicht. Das kannst du nicht. Du bist zu klein, zu groß, zu dick, zu dünn, whatever – und das prägt uns“, so die Autorin.

„Das Workbook ist nicht nur Inspiration. Ich habe auch viel von mir erzählt. Es ist eine ganz konkrete Anleitung, wie du deine Wunschträume erreichst. Es ist nämlich ganz wichtig, Wunschträume zu haben, denn wenn du keine mehr hast, dann bedeutet das, dass du nicht mehr an dich glaubst.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.