Richard Lugner als Cowboy mit zwei Indianerinnen

© Lugner City/Alexander TUMA

Stars Austropromis

Warum Richard Lugner jetzt zum Indianer mutiert

Baumeister Richard Lugner feierte jetzt in der Lugner City ein großes Indianerfest.

07/01/2019, 05:00 AM

Indianergeheul, Tipi und Friedenspfeife - in der Lugner City ging es zu wie im Wilden Westen. Und mittendrin: Baumeister Richard Lugner höchstpersönlich.

Der sorgte dann auch schnell für Aufklärung über das bunte Treiben. Er wird nämlich bei der Premiere der Winnetou-Festspiele in Fels am Wagram am 27. Juli mit der Mädchen-Tanzgruppe auftreten.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Warum Richard Lugner jetzt zum Indianer mutiert | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat