© Hitradio Ö3

Stars Austropromis
10/01/2021

So gefährlich war der Heiratsantrag von Kabarettist Omar Sarsam

Vor der Frage aller Fragen, musste sich der Kabarettist und Arzt selbst am Fuß nähen.

Als der Kabarettist Omar Sarsam seiner heutigen Frau Elke vor etlichen Jahren den Heiratsantrag auf einer menschenleeren Insel in Malaysien machte, passierte ihm ein kleines Missgeschick, wie er Claudia Stöckl im Ö3-Frühstück verrät.

"Ich hatte vorher meinen Fuß an einer scharfen Muschel zerschnitten". Da trifft es sich ja gut, dass Sarsam neben seiner Comedy-Arbeit auch als Arzt tätig ist. "Ich musste mich selber nähen, bevor ich fragen konnte", grinste er.

Elke nahm den Antrag an und mittlerweile sind die beiden Eltern von zwei Söhnen im Alter von fünf und zehn Jahren. Sie würde er übrigens sofort impfen lassen. "Natürlich, sobald die Impfung zugelassen ist. Die Folgen von Corona können auch bei Kindern zu Intensiv-Aufenthalten führen und wenn ich überlege, was ich für mein Kind lieber hätte, eine mehrtägige Behandlung auf der Intensivstation oder die Impfung, dann ist es immer die Impfung."

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.