Helmut Berger

© Franz Neumayr

Stars Austropromis
05/30/2019

So feierte Schauspieler Helmut Berger seinen 75. Geburtstag

Bürgerkapelle, Büste und Ehrenzeichen - Helmut Berger zelebrierte seinen Geburtstag in Bad Ischl.

von Stefanie Weichselbaum, Dieter Chmelar

Der große Billy Wilder (2002, 6 Oscars) stellte einmal fest, es sei „ein Jammer,  dass Italiens bester Schauspieler in Wirklichkeit ein Österreicher ist“. Damit meinte der altösterreichische Kultregisseur („Manche mögen’s heiß“) vor 50 Jahren den vielleicht nicht größten, zweifellos aber  schönsten Sohn von  Bad Ischl.

Der Kurort im Salzkammergut  (OÖ) brachte neben dem weißen Gold, dem Zauner-Stollen und der Liaison von Kaiser Franz Joseph mit Bühnen-Beauty Katharina Schratt  auch Helmut Berger (geborener Steinberger) hervor. Der schaffte es vom hübschen Hotelierspross zum Lustobjekt der Leinwand  – bekannt aus Film, Stunk und Fernsehen, jedem sich bietenden Eklat  einen Schluck und so manche Linie voraus, einmal Weltstar und retour.

Am Mittwoch feierte man nun das Dreivierteljahrhundert-Ereignis. Zum 75er waren Blasmusik & Büsten-Enthüllung vorm Lehar-Theater angesagt.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare