Lena Meyer-Landrut

© TUI Cruises GmbH / Franziska Krug

Stars Austropromis
06/30/2019

Lena Meyer-Landrut: Mit Beißkorb in der Wiener City

Nach ihrem Wien-Konzert ging es für die deutsche Sängerin noch zu einer schrägen Mottoparty

von Stefanie Weichselbaum

Nach ihrem Konzert im WUK blieb Lena Meyer-Landrut noch etwas länger in Wien, weil sie zu einer Mottoparty mit dem Thema "Future" eingeladen war. Und dafür wählte sie ein gewagtes Outfit, das sie auf Instagram präsentierte.

Davor war Lena noch in dem Geschenkeladen "Pomp & Gloria" shoppen und war von der Chihuahua-Dame "Gloria" entzückt, wie Inhaber Oskar Strasser dem KURIER erzählte.

"Das Geschäft war voll und wir waren mit anderen Kunden beschäftigt. Plötzlich betrat Lena mit zwei Freunden den Store. Sie warteten dann geduldig und ganz ohne Starallüren. Sie ist total lieb, herzlich und natürlich - unglaublich", zeigte sich Strasser begeistert von dem Star-Besuch.