Hans Sigl wehrt sich gegen Falschmeldungen

© Facebook

Stars Austropromis
07/22/2019

Kein Traumschiff für Bergdoktor: Sigl spöttelt über Fake-News

"Abgemagert wie eine Mumie" und "Hans Sigl will aufs Traumschiff" - das findet der Schauspieler nur zum Lachen.

von Lisa Trompisch

Was für eine Schlagzeile, die kürzlich das bunte Blatt "Mehr Spass" zierte: "Hans Sigl: Schock-Fotos - Abgemagert wie eine Mumie" war da zu lesen. Grund genug für den beliebten Schauspieler den Magazin-Titel zum Programm zu machen und das Ganze humorig auf die Schaufel zu nehmen.

In einem Video gemeinsam mit seinem Bergdoktor-Kollegen Mark Keller nimmt er dazu Stellung. Im breitesten Schwäbisch machen sich die beiden darüber lustig. "Ich bin gesund und topfit", meint er da. 

Aber, das war noch lange nicht alles, denn auch eine andere Schlagzeile weckt den humorigen Kampfgeist von Hans Sigl - und zwar soll er angeblich Florian Silbereisen die Traumschiff-Rolle streitig machen wollen. "Das will ich gar nicht. Ich wurde gefragt, ob ich das Traumschiff übernehmen wollen würde, da hab ich gesagt: ,Wenn ich Mitte 70 bin'", lacht er.

Florian Silbereisen

"Das macht der Flori bestimmt ganz gut, wir haben das nämlich noch nicht gesehen", meint Mark Keller dazu. "Man soll nicht sagen, er macht's nicht gut, wenn man es noch gar nicht gesehen hat", hakt Sigl da noch einmal ein.

Und dann machen sich die beiden noch lustig darüber unter welchen Voraussetzungen sie doch eine Rolle amTraumschiff übernehmen wollen würden. Als zwei Brüder, die sich dort zum ersten Mal treffen und gemeinsam singen.

Hier das ganze Video - echt sehenswert!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.