Karl Habsburg

Karl Habsburg ist wieder gesund

© Kurier / Juerg Christandl

Stars Austropromis
03/26/2020

Kaiserenkel Karl Habsburg offiziell von Corona genesen

Seit 5. März befand sich Karl Habsburg in seinem Haus in Niederösterreich in Quarantäne.

von Lisa Trompisch

"Es ist lästig, aber mir geht es gut. Es ist ja nicht die schwarze Pest", sagte er gegenüber der "Kleinen Zeitung" über seine Infizierung mit dem Coronavirus. Jetzt gilt Karl Habsburg wieder als gesund, wie er selbst vermeldet.

"Eben habe ich den Bescheid über die Aufhebung der Quarantäne nach einem negativen Corona-Test bekommen. Damit bin ich nach der Infizierung mit dem Covid-19-Virus nach fast drei Wochen offiziell wieder gesund", schreibt der Kaiserenkel in seinem Blog auf www.karlvonhabsburg.at.

Und er bedankt sich für alle Genesungswünsche. "Auch wenn damit die häusliche Quarantäne für mich aufgehoben ist, ist es auch für mich keine Rückkehr zum normalen Leben. Die Lage macht es notwendig zu Hause zu bleiben. Das ist die beste Möglichkeit, um die weitere Verbreitung des Virus einzudämmen", schreibt er da weiter.

"Jetzt müssen wir in Freiheit Verantwortung tragen, auf uns selber und damit auf unsere Mitmenschen achten, und zu Hause bleiben."