© Kurier / Philipp Hutter

Stars Austropromis
11/26/2021

Kabarettistin Caroline Athanasiadis gewinnt Dancing Stars 2021

Große Emotionen gab's im Finale von "Dancing Stars" und zu guter Letzt stand auch eine Siegerin fest.

von Stefanie Weichselbaum

Spannung pur am Freitagabend im ORF-Ballroom. Wer gewinnt den Titel "Dancing Star 2021", war die Frage der Fragen. Im Publikum durften übrigens nur Family und Friends sitzen. Hier galt die 1G-Plus-Regel und auffällig viele Personen im Publikum trugen auch Masken.

Und es ging gleich emotional los. Kabarettistin Caroline Athanasiadis und Danilo Campisi tanzten einen Contemporary. "Ich war den Tränen nahe", so Karina Sarkissova. Dafür gab's dann auch gleich einmal 30 Punkte.

Dancing Stars 2021

"Ich glaub, ich spinne, Bernhard Kohl tanzt Contemporary", rief Juror Balázs Ekker beim Tanz des Ex-Radprofis aus. "Du berührst Herzen da draußen und du berührst auch mein Herz", sagte Maria Santner und zückte sogar das 10er-Punktetaferl. Gesamt gab es 26.

Dancing Stars 2021

Beim Contemporary von Poolbillard-Weltmeisterin Jasmin Ouschan und Florian Gschaider konnte Karina Sarkissova die Tränen nicht mehr zurückhalten. "Ihr beide habt uns einen magischen Moment gegeben." 29 Punkte.

Dancing Stars 2021

"Sie haben den Auftritt bravourös gemeistert", lobte Karina Sarkissova den Contemporary von Moderatorin Kristina Inhof und Dimitar Stefanin. "Das war eine Perfektion vom Anfang bis zum Schluss", schloss sich Maria Santner an. 30 Punkte gab's dafür.

Dancing Stars 2021

Und dann stand auch schon die erste Entscheidung des Abends auf dem Programm. Für Ex-Radprofi Bernhard Kohl war es vorbei.

Die letzten drei Paare mussten einen Tanz zeigen, den sich die Jury gewünscht hatte. Bei Kristina Inhof war das ein Jive, der ihr 29 Punkte einbrachte.

Von Jasmin Ouschan wollte Karina Sarkissova noch einmal den Wiener Walzer sehen. Das wurde mit 29 Punkten belohnt.

Caroline Athanasiadis und Danilo Campisi zeigten noch einmal die Rumba aus der ersten Show. 30 Punkte.

Dann war es Zeit für die nächste Entscheidung des Abends. Für Moderatorin Kristina Inhof war an diesem Punkt die Reise zu Ende.

Beim Showtanz tanzte Jasmin Ouschan zu einem Medley aus "Don't Stop Believing", "500 Miles", "Karma Chameleon", "One Night in Bangkok" und "I am from Austria".

Dancing Stars 2021

Caroline Athnasiadis schlüpfte in die Rolle der Jasmine aus "Aladdin".

Und dann gab's die letzte Entscheidung des Abends. Caroline Athanasiadis wurde "Dancing Star 2021".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.