Richard Lugner

┬ę Kurier/Jeff Mangione

Stars Austropromis
10/06/2020

Gesundheits-Update: So geht es Richard Lugner

Der Baumeister hatte jetzt - nach seinem schweren Sturz Mitte August - die Abschlussuntersuchung.

von Lisa Trompisch

Baumeister Richard Lugner ist mit seinen bald 88 Jahren (am 11. Oktober feiert er Geburtstag) ein echter K├Ąmpfer. Er erholt sich gut von seinem heftigen Sturz. Mitte August zog er sich eine schwere Verletzung am Oberschenkel zu.

"Die Abschlussuntersuchung bei Herrn Priv. Doz. Dr. Martin Kaipel hat ergeben, dass ich noch bis Ende Oktober mit beiden Kr├╝cken und bis Mitte November mit einer Kr├╝cke gehen muss", so Lugner.

"Ich habe das Gl├╝ck, dass es kein Tr├╝mmerbruch war und sich seit dem Unfall nichts verschoben hat", freut er sich ├╝ber seine Genesungsfortschritte.

"Am 5. November muss ich nochmals zu den ,Barmherzigen Br├╝dern' und dort wird der von der Prostata-Bestrahlung in Mitleidenschaft gezogene Dickdarm ver├Âdet, dass es nicht wieder zu Blutungen kommt", erz├Ąhlt er.

Und einstweilen h├Ąlt ihn seine Physiotherapeutin Lisa weiterhin auf Trab.

 

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare