Daniel Craig

© REUTERS / Gilbert Bellamy

Stars Austropromis
09/15/2019

Galopper-Derby: Veranstalter narrt Fans mit Daniel-Craig-Double

Statt "James Bond" Daniel Craig gab's nur ein Double beim Kamelrennen im niederösterreichischen Ebreichsdorf.

von Stefanie Weichselbaum

Große Aufregung herrschte bei Fans von 007-Darsteller Daniel Craig. Denn der Hollywoodstar war zum 151. Galopper-Derby im unscheinbaren Örtchen Ebreichsdorf (NÖ) angekündigt. Er sollte dort die Siegerehrung des Kamelrennens vornehmen.

Ein wenig stutzig konnte einen machen, dass Craig ja gerade bei den Dreharbeiten zu seinem letzten Bond-Abenteuer „No Time To Die“ im idyllischen italienischen Städtchen Matera gesichtet wurde. Auf KURIER-Nachfrage, ob denn nun tatsächlich Craig kommen würde, hieß es aber dennoch im Vorhinein des Events: „Ja, das ist so geplant.“

151. GALOPPER-DERBY - KAMELRENNEN

Am Sonntagnachmittag dann die bittere Enttäuschung. Der Veranstalter hatte als Marketing-Gag und Besuchermagnet lediglich ein Double engagiert. Also eher Nullnummer statt 007.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.