Alex Horstmann, Andie Gabauer, Hubertus Hohenlohe und Faris Endris Rahoma (v.li.)

© Jürgen Hammerschmid

Stars Austropromis
03/25/2021

Für Hubertus Hohenlohe ging es von der WM-Piste ins Tonstudio

Bei der Ski-WM in Cortina startete Hohenlohe als ältester Teilnehmer und war nun Textautor für Musiker Andie Gabauer.

von Stefanie Weichselbaum

Trotz Sturz beeindruckte Hubertus Hohenlohe (62) kürzlich bei der Ski-WM in Cortina als ältester Starter. Davor verbrachte er einige Monate im Hause seiner Oma in Cortina, um für seinen großen Auftritt auf der Piste zu trainieren.

Auch vor Corona war der vielfältige Künstler nicht gefeit, denn er fing sich das Virus im ersten Lockdown ein, den er in Spanien verbrachte. Die Quarantäne-Zeit haben seine Frau, Simona (54), und er aber gut genützt um das Haus zu renovieren und um einen Fitnessraum aufzustocken.

Jetzt kam er als kreativer Kopf ins Team von "Dancing Stars"-Sänger Andie Gabauer (51), um einige Textzeilen für den neuen Song "Play Your Own Game" zu schreiben.

"Der Song bietet eine moralische Stütze für alle, auf die während dem vergangenen Jahr gänzlich neue Herausforderungen zugekommen sind. Für viele war und ist diese Zeit mit Einsamkeit verbunden, ähnlich wie es ein Cowboy in der weiten Prärie empfinden mag", beschreibt Gabauer die neue Single, die am 2. April veröffentlicht wird.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.