Claire Martin, die Lebensgefährtin von Michael Schottenberg und Conny Kreuter

© Kurier/KURIER/Philipp Hutter

Stars | Austropromis
03/20/2019

Dancing Stars: Schneewalzer und lieber Besuch im Proberaum

Neue Woche, neues Tanz-Training: So üben Martin Leutgeb und Michael Schottenberg für die ORF-Show

Eins, zwei, Cha-Cha-Cha – so leitet Tanzprofi Conny Kreuter ihren Dancing Star Michael Schottenberg an. Bei den Proben für die ORF-Show hat das Team „Schonny“ diesmal freudigen Besuch.

Florian Schillerwein und Chiara Gartlacher schauten vorbei und trainierten gemeinsam mit den Dancing-Stars-Anwärtern. Das Tanzpaar mit Down-Syndrom ist mit der Materie vertraut. Immerhin sind die beiden im Verein „T21 Büne“ aktiv (Aus- und Weiterbildungsstelle für Menschen mit Trisomie, die am Kulturbetrieb interessiert sind) und werden am 4. Mai beim "Diversity Ball" einen Showact auf die Bühne bringen.

"Gerade wenn der Probenalltag stressig ist, können wir eine kurze Abwechslung gut gebrauchen. Man sieht richtig, wie liebend gerne die beiden tanzen. Finde ich super, dass sie so aktiv sind", freute sich schauTV-Moderatorin und Profitänzerin Conny Kreuter über den Besuch.

Auch Schauspieler und Autor Michael Schottenberg war der Kurz-Besuch nicht unangenehm: "Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, mit Florian und Chiara zu tanzen. Tanz ist ja für alle da, gleich welchen Geschlechts, welchen Alters und welcher Herkunft. Er verbindet Menschen und genau deswegen nehme ich auch an Dancing Stars teil."

Ortswechsel in die Ramsau: Dort nutzt Schauspieler Martin Leutgeb jede freie Minute, um den Wiener Walzer zu perfektionieren. Sogar wenn's schneit und er am Set von "Die Bergretter" ist.

Und diesen Freitag wird's dann richtig ernst, denn da muss dann das erste Paar die Show verlassen.