Opernball 2019 Generalprobe

© Copyright Karl Schöndorfer TOPP / Karl Schöndorfer

Stars Austropromis
07/25/2020

Anna Netrebko über Vorwürfe nach Türkei-Urlaub: "Lächerlich und verletzend"

Anna Netrebko stellt jetzt klar, dass sie und ihre Familie mit negativen Corona-Tests eingereist sind.

Eigentlich wollte Opernstar Anna Netrebko nur ein nettes Foto mit ihrem Mann Yusif Eyvazov und ihrem Sohn Tiago vor dem Wiener Stephansdom posten. Schnell gingen aber die Wogen auf Instagram hoch und die User begannen, ihr Vorwürfe zu machen, weil sie sich nicht in Quarantäne befand und gerade vom Urlaub in der Türkei zurückkam. Wie der KURIER schon damals berichtete, gibt es aber auch die Möglichkeit mit einem negativen PCR-Test einzureisen.

Gegenüber dem Magazin News nahm Anna Netrebko nun Stellung zu den Vorwürfen. "Unsere Familie machte Anfang Juli in der Türkei Urlaub. Aber natürlich haben wir vor unserer Rückkehr, so wie es das österreichische Gesetz verlangt, Tests gemacht, um sicherzustellen, dass wir alle Covid-19-negativ sind."

Und weiter: "Wir hielten alle Sicherheitsmaßnahmen ein und würden niemals ein Risiko eingehen und jemand in Gefahr bringen. Alle Spekulationen sind lächerlich und verletzend."