Stars
16.04.2018

DSDS-Ella packt aus: So ist Bohlen wirklich zu seinen Kollegen

Das sagt DSDS-Jurorin Ella Endlich zu den Läster-Attacken des Poptitanen.

Für seine spitze Zunge ist er bekannt. Doch nicht nur mit den DSDS-Teilnehmern geht Dieter Bohlen oft hart ins Gericht. Auch seine Jury-Kollegen Ella Endlich, Mousse T. und Carolin Niemczyk bekommen in der Show nicht selten ihr Fett ab. Vor allem gegen Schlagersängerin Endlich scheint der Musikproduzent gern auszuteilen. Wie es ist, mit Bohlen zusammenzuarbeiten, verriet diese jetzt gegenüber der Bild.

"Es muss immer ein bisschen ausgeteilt werden"

Dass der DSDS-Chef gegen die Sängerin gern stichelt, ist dem Publikum nicht entgangen. So spornte Endlich nach dem Auftritt von Marie Wegener die Kandidatin an: "Du kannst hier gewinnen." Darauf Bohlen: "Das hat sie schon zu vielen gesagt, die dann ausgeschieden sind.“

Auch nach dem Auftritt von Kandidat Mario Turtak kam es zu Spannungen. Da tanzte Ella auf dem Jury-Pult und meinte bei der Bewertung: "Ich musste mich einfach bewegen." Da lästerte Bohlen: "Aber Mario tanzt besser als du."

Doch nicht nur in der Show wird gestichelt. Wenn die Kameras aus sind, legt Bohlen anscheinend erst richtig los.

"Das ist eine schwierige Position neben ihm", so Ella gegenüber der Bild. "Ich bin ja noch glimpflich weggekommen – zumindest vor laufender Kamera."

"Wenn alles Friede, Freude, Eierkuchen ist, fühlt sich Dieter einfach nicht wohl. Es muss bei ihm immer so ein bisschen ausgeteilt werden", so die Schlagersängerin weiter. 

Wenn es um seine eigenen Erfolge geht, trage der DSDS-Chef aber gern mal dick auf.

"Gerade zum Thema Plattenverkäufe lässt er sich gerne aus. Wie viel er in den 80er verkauft hat und wie wenig wir drei jetzt verkaufen", erzählt die Schlagersängerin, fügt aber hinzu: "Das gehört zu dieser Show dazu, deswegen ist sie auch so unterhaltsam."

Dieter Bohlen selbst erklärt gegenüber der Bild, dass seine Sprüche witzig gemeint sind. "Aber bei Ironie ist es halt immer schwierig", so Bohlen, der jedoch klar stellt: "Ich finde, dass Mousse T. und die anderen sehr, sehr nette Kollegen sind.“