© APA - Austria Presse Agentur

Stars

Alkohol am Steuer: Vier Tage Haft für Schauspieler Michael Madsen

Im Falle eines Prozesses mit Schuldspruch drohe ihm bis zu ein Jahr Gefängnis.

08/16/2019, 05:47 AM

Eine Trunkenheitsfahrt im März bringt den US-Schauspieler Michael Madsen (61, "The Hateful Eight") für einige Tage hinter Gitter. Madsen habe seine Schuld vor Gericht eingeräumt und im Gegenzug eine mildere Strafe von vier Tagen Gefängnis und fünf Jahre Bewährung erhalten, teilte die Staatsanwaltschaft in Los Angeles am Donnerstag mit.

Es war Madsens zweites derartiges Vergehen innerhalb von zehn Jahren. Im Falle eines Prozesses mit einem Schuldspruch drohte ihm bis zu ein Jahr Haft. Nach Mitteilung der Staatsanwaltschaft war Madsen Ende März im kalifornischen Malibu mit seinem Geländewagen gegen einen Mast gefahren. Der Star aus Filmen wie "Kill Bill" und "Reservoir Dogs" wurde vorübergehend festgenommen.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Alkohol am Steuer: Vier Tage Haft für Schauspieler Michael Madsen | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat