"Ab ins Beet"-Star Ralf Ender plötzlich verstorben

Ralf Ender ist verstorben
Ender wurde nur 63 Jahre alt.

Ralf Ender, bekannt aus der beliebten TV-Serie "Ab ins Beet", ist im Alter von 63 Jahren unerwartet verstorben. "Wir sind erschüttert und zutiefst traurig über diese schreckliche Nachricht. Unser gesamtes Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freund:innen", heißt es auf dem Instagram-Account des Senders Vox. Laut dem Posting starb Ender am 12. Oktober.

Ender hinterlässt Medienberichten zufolge seine Lebensgefährtin und eine Tochter. Die Todesursache wurde zunächst nicht bekannt.

"Gestern ist überraschend unser Freund und Beet-Bruder Ralf 'Ralle' Ender verstorben. Wir alle sind sehr traurig und vermissen ihn unendlich. Er war ein wunderbarer Mensch und wird immer in unseren Gedanken und Herzen weiterleben", heißt es in einem Statement auf der Facebook-Seite von "Ab ins Beet".

Kommentare