FILE PHOTO: Man looks at his mobile phone next to The Olympic rings in front of the Japan Olympics Museum in Tokyo

© REUTERS / Stoyan Nenov

Sport
03/26/2021

Zahl der Olympia-Offiziellen für Tokio-Spiele soll halbiert werden

Rund 30.000 Athleten, Trainer und Teamangehörige werden erwartet, darüber hinaus etwa 60.000 weitere Offizielle.

Die japanische Regierung und die maßgeblichen Organisationen werden nach Information der Nachrichtenagentur Kyodo demnächst mit Gesprächen zur Kürzung der Anzahl an Olympia-Funktionären für die Tokio-Spiele beginnen. Rund 30.000 Athleten, Trainer und Teamangehörige werden erwartet, darüber hinaus wären es aber auch etwa 60.000 weitere nicht direkt mit den Bewerben verbundene Offizielle. Diese Zahl soll wegen der Corona-Pandemie halbiert werden.

Ausländische Fans werden definitiv nicht zu den am 23. Juli beginnenden Sommerspielen reisen dürfen, wohl auch Familienmitglieder von Aktiven. Ein diesbezüglicher Beschluss steht aber noch aus. Auch nicht-japanische Volunteers werden nicht dabei sein können, ausgenommen sind da nur durch ihre Fähigkeiten unverzichtbare Helfer.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.