Sport | Wintersport
17.11.2018

Toronto mit nächstem Auswärtssieg an der NHL-Spitze

Die Maple Leafs besiegen die Anaheim Ducks nach Verlängerung 2:1.

Die Toronto Maple Leafs haben sich mit dem neunten Sieg im zehnten Auswärtsspiel der Saison an die Spitze der NHLgesetzt. Die Kanadier bezwangen am Freitag die Anaheim Ducks 2:1 nach Verlängerung.

Durch den Treffer von Morgan Reilly (62.) in der Overtime blieben die Leafs auch gegen das dritte Team aus Kalifornien nach San Jose und Los Angeles erfolgreich.

Ergebnisse vom Freitag: Colorado Avalanche - Washington Capitals 2:3 n.V., Dallas Stars - Boston Bruins 1:0 n.V., Winnipeg Jets - Buffalo Sabres 1:2 n.P., Chicago Blackhawks - Los Angeles Kings 1:2 n.P., Anaheim Ducks - Toronto Maple Leafs 1:2 n.V., Vegas Golden Knights - St. Louis Blues 1:4.