Die Damen springen in dieser Saison nicht mehr.

© REUTERS/SHAMIL ZHUMATOV

Skispringen
02/29/2016

Weltcup-Finale der Damen ersatzlos gestrichen

Der FIS hat keinen Ersatzort für Rasnov gefunden.

Der Sonntag-Bewerb der Skispringerinnen in Almaty war der letzte der Weltcup-Saison. Dem Internationalen Skiverband (FIS) ist es nicht gelungen, kurzfristig einen Ersatz für die wegen Schneemangels ausgefallenen Bewerbe des geplanten Saisonfinales am kommenden Wochenende in Rasnov (Rumänien) zu finden.

Die Ehrung der besten drei der Saison, Sara Takanashi (JPN), Daniela Iraschko-Stolz (AUT) und Maja Vtic (SLO), erfolgt gemeinsam mit den Herren am 20. März in Planica.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.