Ski Jumping World Cup in Oberstdorf

© EPA / RONALD WITTEK

Sport Wintersport
02/01/2020

Skispringen: Hölzl holt in Oberstdorf 3. Weltcupsieg

Die 22-jährige Salzburgerin setzt sich vor der Norwegerin Maren Lundby und ihrer Landsfrau Daniela Iraschko-Stolz durch.

Chiara Hölzl hat am Samstag ihren dritten Weltcupsieg im Skisprung-Weltcup gefeiert. Die 22-jährige Salzburgerin war in Oberstdorf eine Klasse für sich und setzte sich mit 284,9 Punkten vor der Norwegerin Maren Lundby (276,2) und ihrer Landsfrau Daniela Iraschko-Stolz (270,4) durch. Hölzl war schon zur Halbzeit vorangelegen und markierte dann mit einem 141,5-Meter-Satz einen neuen Schanzenrekord.

Eva Pinkelnig als Vierte (261,2) und Marita Kramer als Sechste (248,1) komplettierten das herausragende ÖSV-Mannschaftsergebnis. Hölzl hält nun bereits bei acht Podestplatzierungen in der laufenden Saison, Siegerin war sie dabei in Klingenthal und zuletzt Rasnov.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.