Lindsey Vonn und Lewis Hamilton sind "nur gute Freunde".

© REUTERS/Reuters

Ski alpin
10/20/2016

Vonns Sölden-Ersatzprogramm: Bowlen mit Lewis Hamilton

Der US-Skistar feierte seinen 32. Geburtstag in den USA mit dem Formel-1-Weltmeister auf der Kegelbahn.

Zum vierten Mal in Folge verzichtet Skirennläuferin Lindsey Vonn 2016 auf den Saisonstart in Sölden. Während sich ihre Konkurrentinnen auf das erste Rennen am Samstag in Tirol vorbereiten, bewirbt die vierfache Weltcup-Gesamtsiegerin stattdessen ihr neues Buch in den USA und feierte ihren 32. Geburtstag beim Bowlen zusammen mit Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton.

Auf einem via Instagram und Snapchat verbreiteten Video ist zu sehen, wie Vonn und der derzeit beim WM-Lauf in Texas weilende Weltmeister aus England sowie einige Freunde viel Spaß auf der Bowlingbahn haben. Die Abfahrts-Olympiasiegerin von 2010 und mit 76 Siegen erfolgreichste Weltcup-Läuferin aller Zeiten, die am 18. Oktober Geburtstag hat, ist keine Unbekannte in der Motorsport-Königsklasse.

Die von Red Bull gesponserte Vonn war schon bei mehreren GP-Rennen und vergnügte sich vergangenen Winter bei gemeinsamen Ski- und Snowboard-Tagen mit dem für Mercedes fahrenden Triple-Weltmeister in Vail. Unmittelbar nach ihrem verletzungsbedingten Saisonende hatte Vonn vergangenen Februar Hamilton auf Krücken humpelnd bei den Testfahrten in Barcelona besucht.

Die Beziehung sei aber rein freundschaftlich, betonen beide Sportler immer wieder. Die lange mit Golfstar Tiger Woods liiert gewesene Vonn bezeichnete Hamilton bei der Geburtstagsfeier als ihren "schnellen Freund".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.