FIS Alpine World Ski Championships

© REUTERS / DENIS BALIBOUSE

Sport Wintersport
02/25/2021

Siebenhofer Zweitschnellste im Training in Val di Fassa

Nur die US-Amerikanerin Breezy Johnson war im zweiten Training für die Abfahrt schneller als die ÖSV-Läuferin.

Breezy Johnson hat am Donnerstag im zweiten Training für die Weltcup-Abfahrten am Freitag (11.45 Uhr) und Samstag (11.00 Uhr) in Val di Fassa Bestzeit aufgestellt. Die US-Amerikanerin klassierte sich 0,23 Sekunden vor Ramona Siebenhofer und 0,26 vor der Kanadierin Marie-Michele Gagnon. Mit Mirjam Puchner (+0,59) landete hinter der Deutschen Kira Weidle (+0,46) eine weitere Österreicherin in den Top fünf.

Tamara Tippler kam als nächstbeste ÖSV-Läuferin direkt hinter der Schweizer Weltmeisterin Corinne Suter auf Rang elf (+0,98). Cornelia Hütter hatte 2,70 Rückstand, die verletzungsgeplagte Steirerin fuhr zuletzt im März 2019 Rennen.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare