FIS Alpine World Ski Championships

© REUTERS / DENIS BALIBOUSE

Sport Wintersport
02/25/2021

Siebenhofer Zweitschnellste im Training in Val di Fassa

Nur die US-Amerikanerin Breezy Johnson war im zweiten Training für die Abfahrt schneller als die ÖSV-Läuferin.

Breezy Johnson hat am Donnerstag im zweiten Training für die Weltcup-Abfahrten am Freitag (11.45 Uhr) und Samstag (11.00 Uhr) in Val di Fassa Bestzeit aufgestellt. Die US-Amerikanerin klassierte sich 0,23 Sekunden vor Ramona Siebenhofer und 0,26 vor der Kanadierin Marie-Michele Gagnon. Mit Mirjam Puchner (+0,59) landete hinter der Deutschen Kira Weidle (+0,46) eine weitere Österreicherin in den Top fünf.

Tamara Tippler kam als nächstbeste ÖSV-Läuferin direkt hinter der Schweizer Weltmeisterin Corinne Suter auf Rang elf (+0,98). Cornelia Hütter hatte 2,70 Rückstand, die verletzungsgeplagte Steirerin fuhr zuletzt im März 2019 Rennen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.