SKI-ALPINE-WOMEN-WORLD-SLALOM

Anna Swenn Larsson ist eine der Leidtragenden.

© APA/AFP/JOE KLAMAR / JOE KLAMAR

Sport Wintersport
11/19/2020

Levi-Slaloms ohne Schwedinnen - Team in Corona-Quarantäne

Ein Trainer wurde bei der Ankunft in Finnland positiv getestet. Das Gesundheitsamt entschied daraufhin, alle Teammitglieder zu isolieren.

Das Ski-Weltcupwochenende in Levi geht wegen eines Corona-Falls ohne das schwedische Team in Szene. Die gesamte Mannschaft wurde von den finnischen Behörden in Quarantäne geschickt, wie ein Sprecher des schwedischen Verbandes der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag sagte. Mittwochabend war ein Trainer des Teams bei der Ankunft in Finnland positiv auf Covid-19 getestet worden. Das Gesundheitsamt entschied daraufhin, alle Teammitglieder zu isolieren.

Vor den beiden Slaloms der Damen am Samstag und Sonntag war das Gros der Mannschaften mit einem Sonderflieger in einer "Bubble" von Zürich nach Finnland gereist, darunter auch das ÖSV-Team. Die Teams aus Schweden und Norwegen durften indes individuell anreisen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.