© Getty Images

Ski alpin
02/14/2016

Damen-Abfahrt in Crans Montana abgesagt

Nach den heftigen Schneefällen war die Piste zu weich und deshalb nicht renntauglich.

Die Weltcup-Abfahrt der alpinen Ski-Damen am Sonntag in Crans Montana ist nach einer zweiten Jury-Besichtigung um 11.00 Uhr endgültig abgesagt worden. Die Sicherheit der Fahrerinnen wäre aufgrund der Menge an Neuschnee an zahlreichen Stellen und der dadurch zu weichen Piste nicht gewährleistet gewesen.

Zuvor war der Start bereits von 10.30 auf 12.30 Uhr verschoben worden. Eigentlich hätte die Abfahrt bereits am Samstag stattfinden sollen, für Sonntag war eine Alpine Kombination geplant gewesen, die am Samstag ersatzlos gestrichen worden war. Ob die Abfahrt heuer noch nachgeholt wird, ist noch unklar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.