© REUTERS/Stoyan Nenov

Sport Wintersport
07/01/2020

Schwer erkrankt: Eine Weltmeisterin kämpft um ihr Leben

Die 27-jährige Niederländerin van Ruijven leidet an einer Autoimmun-Erkrankung. Sie befindet sich auf der Intensivstation.

Die niederländische Short-Track-Weltmeisterin Lara van Ruijven befindet sich nach einer Autoimmun-Erkrankung in kritischem Zustand. Nach der Diagnose während eines Trainingslagers in Perpignan (FRA) und zwei Operationen werde die 27-Jährige auf der Intensivstation eines Spitals behandelt, teilte der niederländische Eislauf-Verband am Mittwoch mit.

"Lara kämpft um ihr Leben", wurde Trainer Jeroen Otter in einer Stellungnahme zitiert. "Wir unterstützen sie in Gedanken und hoffen aus ganzem Herzen, dass sie es schafft."