© APA/AFP/GETTY IMAGES/Chris Tanouye

Sport Wintersport
10/18/2021

Raffl erzielt erstes NHL-Tor für Dallas, auch Marco Rossi trifft

Österreichs Super-Talent erzielte für Iowa Wild in der American Hockey League sein erstes Profi-Tor.

Michael Raffl hat am Sonntag seine ersten Scorerpunkte für die Dallas Stars in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL verbucht. Der 32-jährige Villacher erzielte sein erstes Tor für seinen neuen Club und bereitete einen weiteren Treffer vor, Dallas verlor in Ottawa gegen die Senators dennoch mit 2:3.

Raffl brachte die Gäste in der 5. Minute nach Pass von Alexander Radulow in Führung, beim Anschlusstreffer zum 2:3 durch Joe Pavelski (55.) hatte der Flügelstürmer ebenfalls seinen Schläger im Spiel. Matchwinner für Ottawa war Chris Tierney mit zwei Powerplay-Toren im Mitteldrittel.

Im zweiten Saisonspiel von Iowa Wild hat indes Marco Rossi sein erstes Tor in der American Hockey League (AHL) erzielt. Der 20-jährige Vorarlberger traf am Sonntag bei der 1:3-Auswärtsniederlage bei den Texas Stars zum 1:2 (29.). Rossi gab mit sieben Torschüssen die meisten aller Spieler ab.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.