NHL: Philadelphia Flyers at New York Islanders

© USA TODAY Sports / Dennis Schneidler

Sport Wintersport
04/09/2021

Philadelphia unterlag in der NHL mit Raffl den NY Islanders

Vor den ausstehenden 17 Partien im Grunddurchgang haben Raffl und Co. sechs Punkte Rückstand auf den letzten Aufstiegsplatz.

Die Philadelphia Flyers mit dem Villacher Michael Raffl verlieren im Kampf um das Play-off in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL immer weiter an Boden. Die Flyers unterlagen am Donnerstag den New York Islanders mit 2:3 nach Verlängerung und haben nach einem desaströsen März im April auch erst einen Sieg geholt.

Vor den ausstehenden 17 Partien im Grunddurchgang haben Raffl und Co. bei zwei absolvierten Spielen mehr sechs Punkte Rückstand auf die Boston Bruins, die aktuell den vierten und letzten Aufstiegsplatz belegen.

Gegen die Islanders machte Philadelphia eine frühen 0:2-Rückstand (8.) wett, konnte im Penaltyschießen aber keinen der fünf Versuche verwerten. Brock Nelson entschied die Partie zugunsten der Islanders, die nach 20 Spielen im Nassau Coliseum von Uniondale mit 17 Siegen das beste Heimteam der Liga sind und die East Division anführen.

  • NHL-Ergebnisse von Donnerstag:

New York Islanders - Philadelphia Flyers 3:2 n.P.
Buffalo Sabres - New Jersey Devils 3:6
New York Rangers - Pittsburgh Penguins 2:5
Washington Capitals - Boston Bruins 2:4
Carolina Hurricanes - Florida Panthers 3:0
Columbus Blue Jackets - Tampa Bay Lightning 4:6
Montreal Canadiens - Winnipeg Jets 2:4
Ottawa Senators - Edmonton Oilers 1:3
Detroit Red Wings - Nashville Predators 1:7
Chicago Blackhawks - Dallas Stars 1:5.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.